Alle 2 Jahre haben wir Studierende die Möglichkeit, bei den ÖH-Wahlen unsere persönliche Studienvertretung zu wählen.
Für das Studium der Rechtswissenschaften Diplom werden 5 Studienvertreter gewählt, für das Doktorat 3 Vertreter.
Fact: Auch du hast im Mai 2019 wieder die Chance, von deinem Wahlrecht Gebrauch zu machen und deine 5 Studienvertreter zu wählen!

Sodann bestimmen die gewählten Studienvertreter, wer in die Fakultätsvertretung kommt.

Der FV Vorsitz

Sebastian Stöckl
Vorsitzender
Anna Hinterholzer
Stellv. Vorsitzende
Lucia Neumayer
Stellv. Vorsitzende
Lisa Resperger
Stellv. Vorsitzende
Maximilian Zarfl
Stellv. Vorsitzender

Wir sind eure Vertretung auf dieser Universität! Beim Auftauchen von Problemen, egal ob im Zusammenhang mit Prüfungen, Professoren oder anderen Umständen die das Studium betreffen, bilden wir eure erste Anlaufstelle und fungieren als eurer Sprachroh gegenüber der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Unsere Kernaufgaben betreffen aber nicht nur eure Vertretung, sondern auch die Beratung in allen Belangen die mit dem Studium zu tun haben.

Aufgaben

Die Tätigkeit der FV-Jus basiert auf drei Säulen: Die Beratung, die Vertretung und von uns organsierte Veranstaltungen.

Mitglied werden

Du hast Interesse als freier Mitarbeiter oder freie Mitarbeiterin in der FV-Jus mitzuwirken? Gerne nehmen wir jederzeit deine Bewerbung entgegen! Schicke einfach einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an fv@rewi.at.

Die FV-Jus bietet dir dadurch aufgrund ihrer vielfältigen Tätigkeitsbereiche die Möglichkeit, dich in alle Richtungen hin zu entfalten und deinen Horizont zu erweitern. So kann sich deine Arbeit in der Fakultätsvertretung darauf konzentrieren, auf der Fakultät selbst etwas zu bewegen und mitzugestalten, indem du in einem der Gremien mitwirkst. Auf diese Weise trittst in direkten Kontakt mit den Professorinnen und Professoren,  sowie allen Bediensteten des Dekanats und der einzelnen Institute und erhältst dadurch einen tiefen Einblick in das universitätsinterne Netzwerk.

Zum anderen kann sich der Fokus deiner Tätigkeit auch „nach außen“ richten. Viele Projekte mit namhaften VetreterInnen, wie etwa renommierten Kanzleien, können von dir organisiert oder geleitet werden. So kannst du bereits im Studium wertvolle Kontakte knüpfen und dich weiterbilden.